Aktuell

Flächendeckender Glasfaserausbau der Filderstadtwerke schreitet voran
Baubeschluss für Sielmingen Südwest gefasst


Flächendeckender Glasfaserausbau der Filderstadtwerke schreitet voran

Baubeschluss für Sielmingen Südwest gefasst

FILDERSTADT. in Filderstadt schreitet weiter voran.  Auf der Agenda der Filderstadtwerke steht nun das Gebiet „Sielmingen Südwest“. Diesem Vorhaben hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Baubeginn: Herbst/Winter 2022.

Nach den Gebieten „Harthausen Süd“, „Bonlanden Süd“ und „Plattenhardt Ost“ steht jetzt „Sielmingen Südwest“ auf der Tagesordnung für den Glasfaserausbau der Großen Kreisstadt. Dem Baubeschluss hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Das bedeutet weitere 773 Gebäude und damit 2.119 Haushalte werden angeschlossen. Darunter auch das WIE-Areal mit der Wielandschule, das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium sowie die Pestalozzischule. Geplanter Baubeginn ist für den Herbst/Winter 2022 angedacht. Die Gesamtkosten für das Gebiet „Sielmingen Südwest“ belaufen sich auf 5,47 Millionen Euro.

Zum Hintergrund: Im Rahmen einer bundesweit einmaligen Kooperation mit der Telekom Deutschland GmbH arbeiten die Filderstadtwerke am flächendeckenden Ausbau eines Glasfasernetzes für Privathaushalte und Gewerbegebiete. Das Ziel: Bis 2030 sollen 90 Prozent der Filderstädter Haushalte einen schnellen Internetanschluss erhalten haben. Glasfaseranschluss sichern Interessierte, die ihr Gebäude an das Glasfasernetz anschließen möchten, können sich gerne bei den Filderstadtwerken melden. Damit diese aktiv werden können, sind zuvor der so genannte Grundstücksnutzungsvertrag sowie der Auftrag zur unentgeltlichen Herstellung eines Anschlusses an das Glasfasernetz vollständig auszufüllen und unterschrieben an die Filderstadtwerke zu senden. Beide Schriftstücke (PDF) können auf der Homepage des Eigenbetriebs (www.filderstadtwerke.de) heruntergeladen werden. Diese müssen entweder von dem/der Eigentümer*in oder im Falle von Eigentümergemeinschaften von einer vertretungsberechtigten Person unterzeichnet sein. Die Abgrenzung des Ausbaugebiets ist ebenfalls auf der Homepage ersichtlich. Bei Fragen steht das Team der Filderstadtwerke gerne zur Verfügung unter Telefon: 0711/7003-8144 oder per E-Mail an: glasfaser@filderstadt.de. (ih)